Who made my jewellery?

who-made-my-jewellery

Heute möchte ich euch Raki vorstellen. 19 Jahre jung. Gleich nach ihrem College-Abschluss startet sie mit ihrem Bruder Nishant durch. In eine Familie von Händlern & Kunsthandwerkern geboren, haben die beiden den Umgang mit Schmuck bereits mit der Muttermilch aufgesogen.

Dabei strahlen die beiden das Sinnbild indischen Fortschritts‘ aus. Alle Geschwister sind gut ausgebildet und mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein ausgestattet. Idealistisch stehen sie über dem alten Kastenwesen, sind kritisch informiert und bleiben ihren religiösen Traditionen dabei treu. Sobald sie Zeit haben, bereisen sie Asien und Europa und kommen mit immer neuen Ideen und Inspirationen zurück.

Vor allem mit Raki arbeite ich gerne zusammen. Ihr Spitzname „Pioneer-Girl“ lässt sie stets erröten und ihr Lächeln reicht dann bis an beide Ohrenspitzen. Ist es Indien noch(!) sehr selten, dass Frauen aktiv in die Familienbetriebe eingebunden werden und mitbestimmen dürfen. Ich bewundere die Arbeit und Kreativität der beiden immer wieder von neuem und weiß ihre Herzlichkeit und das gegenseitige Vertrauen sehr zu schätzen.

Wenn du unseren Messing & Weißmetall Schmuck liebst, hinterlasse einen Kommentar für die beiden.

Ich leite alle Nachrichten von euch weiter.

 

 

Schreibe einen Kommentar